Online-Shop AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Downloadshop sind Vertragsbestandteil zwischen Webart-Media (Peter Ortner) und dem Auftraggeber (Besteller).

1. Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die bei diesem Online-Shop von Webart-Media, Inhaber: Peter Ortner, einlangen. Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

Dieser Service wird nur an Personen angeboten, die in Österreich ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt haben. Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Privatpersonen und Unternehmen, somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Der Einbeziehung von Geschäftsbedingungen eines Kunden, die den unseren widersprechen, wird schon jetzt widersprochen.

2. Vertragsschluss

Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen.

Mit Anklicken des Buttons "Kostenpflichtig Bestellen" geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Erst durch Freischalten des Inhalts bzw. Bereitstellen eines Links kommt der Vertrag zustande.

3. Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten. Bei Downloadprodukten fallen keine Versandkosten an.

4. Zahlung

4.1. Vorkasse - Banküberweisung

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie per Mail eine Rechnung, die Bankverbindung und alle notwendigen Überweisungsdaten, um die Überweisung tätigen zu können. Bitte bezahlen Sie den Gesamtbetrag innerhalb von 3 Werktagen. Der Downloadlink ist für Sie 14 Tage reserviert und wird Ihnen nach Zahlungseingang per Mail mitgeteilt. Sollte der Betrag innerhalb dieser Frist nicht verbucht werden, gilt der Vertragsaschluss als widerrufen und wird storniert.

4.2. Kauf auf Rechnung

Nachdem wir Ihre Bestellung wahrgenommen haben, wird Ihnen der Downloadlink per Mail zugesandt. Sie erhalten postalisch eine Rechnung inklusive einem Erlagschein, um den Betrag bis spätestens 14 Tage ab Rechnungsdatum und ohne Abzug bezahlen zu können.

Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfrist werden Verzugszinsen in der Höhe von 10 % und Mahngebühren in der Höhe von 4,- Euro pro Mahnung in Rechnung gestellt.

5. Versand / Lieferbeschränkung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware durch das Bereitstellen eines Links. Der Downloadlink ist 30 Tage lang gültig. Dieser Link kann von Ihnen betätigt werden und es öffnet sich ein sogenannter Cloudspeicher (zB Microsoft Ondrive). Danach klicken Sie oben auf "Herunterladen" und speichern das komprimierte Downloadpaket auf das von Ihnen gewählte Speichermedium. Anschließend müssen Sie nur noch das Downloadpaket entpacken / entzippen.

Es liegt im Verantwortungsbereich des Kunden, geeignete Software bereitzuhalten, die ein ordnungsgemäßes Öffnen, Bearbeiten und Ausdrucken der Dateien und Inhalte ermöglicht.

Der Downloadlink wird nur an Kunden geliefert, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und in Österreich wohnen oder in Österreich ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

6. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht den Kauf binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses.

Der Widerruf ist postalisch oder mündlich (telefonisch) an Peter Ortner, Möhringer-Straße 16, 3340 Waidhofen an der Ybbs, Tel: 0676 41 09 162 oder per Mail an info@webart-media.at zu richten.

Im Widerruf muss eine eindeutige Erklärung (zum Beispiel der Entschluss den Vertrag der Dienstleistung zu widerrufen) enthalten sein.

Sie können dafür das hier zur Verfügung gestellte Widerrufsformular verwenden, welches Sie hier herunterladen, ausfüllen und abspeichern können. Danach senden Sie uns das ausgefüllte Formular per Mail oder postalisch zu – Download Widerrufsformular.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

6.1. Folgen des Widerrufs

Im Falle, dass von Ihnen bereits Zahlungen getätigt wurden und diese auch auf unserem Konto eingelangt sind, werden diese innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag zurückbezahlt, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Bei physischen Produkten können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

6.2. Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht erlischt bei digitalen Waren (Downloadprodukten), wenn wir mit der Ausführung des Vertrags begonnen haben, nachdem der Verbraucher ausdrücklich zugestimmt hat, dass wir mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen und seine Kenntnis davon im Bestellformular bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

7. Nutzungsrechte

Der Kunde erhält ein zeitlich uneingeschränktes Recht, die Ware für persönliche und kommerzielle Zwecke zu speichern, zu kopieren, zu bearbeiten und abzuändern und auch zu präsentieren.

Ein Weiterverkauf oder unentgeltiche Weitergabe der Produkte - auch in abgeändeter Form - ist ohne schriftliche Zustimmung unsereins nicht gestattet. Eine Ausnahme bilden hier Produkte, die Sie unter der Lizenz "Exklusivrechte" erworben haben.

8. Gewährleistung

Bezüglich der Gewährleistung bestehen für alle im Shop angebotenen Produkte die dafür vorgesehenen gesetzlichen Bestimmungen.

9. Streitbeilegung

Beschwerden und Online Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten nach Artikel 14 Absatz 1 (ODR-VO):

Webart-Media ist jederzeit um ein Einvernehmen mit dem Kunden bemüht. Im Falle einer Beschwerde können Sie uns unter info@webart-media.at erreichen. Gemeinsam werden wir eine Lösung zu Ihrer Zufriedenheit finden.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter Externer Linkhttps://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Die OS-Plattform ist eine Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online Dienstleistungen und Kaufprozesse entstehen.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

10. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Als Erfüllungsort gilt der Sitz von Webart-Media (Webdesign Unternehmen von Peter Ortner). Jenes Gericht, in dessen Wirkungskreis der Firmensitz von Webart-Media fällt, ist bei Rechtsstreitigkeiten zuständig.

Webdesign Referenzen
Screendesign Referenzen
Weboptimiertes Fotodesign
nach oben