Google rankt mobile Websites besser

Ein guter Grund, die eigene Website auf reponsive Webdesign umzustellen.

Meine Ressourcen im Design & Publicity.

Mobiles Webdesign wird von Google bevorzugt

Ab 21. April 2015 bevorzugt Google responsives Webdesign.

Google hat in seinen offiziellen Webmaster Richtlinien bekannt gegeben, dass ab 21. April 2015 Websites für mobile Endgeräte bevorzugt behandelt werden.

Dieser Umstand kommt nicht unerwartet. Bereits seit Monaten kann in den Suchmaschinenergebnissen beobachtet werden, dass responsive Weblösungen weit vorne gereiht sind. Google benachteiligt künftig Websites, die nicht für kleinere Bildschirmgrößen optimiert sind, da die Nutzer immer häufiger über Iphones oder Smartphones im Internet surfen.

Testen der eigenen Weblösung.

Die Ladezeit und die Bildschirmanpassung mit beibehaltender Funktion sind die zwei Hauptkriterien von mobile friendly. Google bietet zwei Online-Tools an, durch die jeder seine eigene Homepage testen kann.

nach oben