Innovatives und Responsive Webdesign, das funktioniert

Ich konzipiere, entwerfe und realisiere für Sie kreative, moderne und qualitativ hochwertige Websites ganz nach Ihren Wünschen. Damit Ihre Homepge etwas Besonderes ist und Kunden anzieht.

Webpakete | Relaunch | SEO | Wartung | Webcheck | Zuschläge

Die Wirkung einer Website.

Jeder Besucher ist innerhalb von Sekunden vom ersten Eindruck einer Website beeinflusst.

Responsive Webdesign aus Österreich

Erregen Sie positive Aufmerksamkeit durch Design und Inhalt.

Bei dem Layout gilt oftmals die Devise Weniger ist oft mehr. Der Desktopcomputer im Wohnzimmer wird immer mehr von Mobilgeräten abgelöst. Der User surft von unterwegs aus. Deshalb werden alle Weblösungen responsive gestaltet.

User werden von häufig von überladenen Seiten oder unaufgeräumten Layouts verschreckt. Zu einem erfolgreichen Layout gehört eine logische Strukturierung der Navigation, Bilder und Texte. Der Inhalt muss klar, verständlich und suchmaschinentauglich sein.

Da der Platz auf kleineren Bildschirmen spärlich ist, wird der Fokus auf responsive Webdesign gerichtet, wodurch die Les- und Bedienbarkeit der Seiten durch ihre Dynamik auch auf Smartphones, Tablets und dergleichen gewährleistet ist.

Benutzerfreundlich (Usability):

Eine benutzerfreundliche Website ist der menschlichen Aufnahmefähigkeit zugeschneidert. Eine Seite mit hoher Usability lässt den User auf der Homepage verweilen und er wird möglicherweise Ihr neuer Kunde.

Hier ein paar Richtlinien zu Usability:

Zudem sind die meisten Punkte zu beachten, wie bei der Barrierefreiheit, da die Thematik dieser beiden Kriterien ähnlich ist.

Barrierefreies Webdesign:

Bei barrierefreien Webdesign geht es darum, Menschen mit einer körperlichen Schwäche oder mit einem eingeschränkten Ausgabegerät die Informationen einer Website nicht vorzuenthalten und deren Inhalte und Funktionen uneingeschränkt nutzbar zu machen. Zum Beispiel können Menschen mit Sehbehinderungen rote Schrift auf grünem Hintergrund kaum lesen. Die Navigation muss klar und auf jeder einzelnen Seite gleich angelegt sein. Blinden User werden die Inhalte durch sogenannte Screenreader vorgelesen oder durch eine Braillezeile in Blindenschrift dargestellt. Oftmals werden von beeinträchtigen Menschen eigens entwickelte Browser genutzt.

Hier ein paar Richtlinien zu Barrierefreiheit:

nach oben